Bearbeitungszentrum

Einzelteile in Serienqualität

Prototypen unterscheiden sich von seriengefertigten Teilen bei STIWA lediglich durch die Stückzahl, nicht durch die Bearbeitungsart. Sie werden vollständig über das 3D-CAM Programmiersystem programmiert und dadurch bereits seriennah gefertigt.

Unser durchgängiges Fertigungskonzept auf baugleichen Bearbeitungsmaschinen mit vereinheitlichten Spannmitteln und Werkzeugen ermöglicht uns, Prototypen und Einzelteile vergleichbar zu fertigen. Durch die flexible Fertigungssteuerung können Prototypen schnellstmöglich produziert werden.

Kontakt

Leitung Geschäftsbereich Zerspanungstechnik
Dominik Pohn