Stellenbezeichnung
Asset directory
Beschreibung

Zum heutigem Zeitpunkt ist es aus Sicht der Konstruktion nicht möglich, bestehende Anlagen nach bestimmten Objekten und Prozessen zu durchsuchen und dieses Wissen in geeigneter Form abzugreifen und wiederzuverwenden. Um eine gemeinsame Datenbasis über die gesamte Anlage bzw. mehrere Anlagen zu schaffen, wurden die bestehenden Daten durch ein intern entwickeltes Datenmodell in einem Netzwerk abgebildet, dem sogenannten PPR Asset Network.
Konkret möchte man etwa die Leistung aller Schrauber mit maximalen Drehmoment x [Nm] in Anlagen eines bestimmten Kunden abfragen können.

Aufgaben

Folgende Tätigkeiten sind im Rahmen des Projektes durchzuführen:

  • Umsetzung bestehender Abfrage - Use Cases in Form von Abfragen auf den Graphen in Cypher
  • Anwenden von definierten Filterkriterien auf die erstellten Abfragen
  • Anbieten der Abfragen in eine für die Konstrukteure verständliche Sprache (möglicherweise anhand des bestehenden
    Systemkatalogs)
Ziele
  • Den Konstrukteuren eine eigenständige Abfrage auf bestehende Anlagen hinsichtlich verwendeter Bauelemente oder/und Prozesse sowie die Filterung dieser in einer für sie verständlichen Sprache ermöglichen.
Close modal window

Anstellung: Asset directory

Thank you for submit­ting your appli­ca­ti­on. We will conta­ct you shortly!