Stellenbezeichnung
Augmented / Mixed Reality Anwendungen im Maschinenbau
Motivation

Die Bedienung und Fehlersuche von Maschinen beschränkt sich heute auf klassische Bedienelemente wie Hardwaretaster und Displays. Die Anlagen unterstützen
den Bediener durch optimierte Anzeigen sowie textuelle Meldungen bei der Fehlersuche.

Bei komplexen Applikationen mit einer Vielzahl an Sensoren und Aktoren ist die örtliche Identifizierung eines Fehlers dagegen sehr schwierig.

Moderne Technologien wie Augmented / Mixed Reality ermöglichen eine fortschrittliche Maschinenbedienung mittels eingeblendeter Anlagenzustände im Raum. Zusatzinformationen können direkt an der Fehlerquelle eingeblendet werden.

Ziel

Entwicklung eines lauffähigen Prototypen für ein definiertes Endgerät, um den Nutzen von Augmented Reality anhand realer Applikationen transportieren zu können

Inhalte

Folgende Tätigkeiten sind im Rahmen des Projektes durchzuführen:

  • Analyse der aktuellen Infrastruktur (CAD-System, ERP/ Stücklisten) als Basis für eine örtliche Zugehörigkeit der einzelnen Objekte einer Anlage (Sensoren, Aktoren)
  • Analyse und Tests aktueller Möglichkeiten mit bestehenden Frameworks (Unity, Vuforia,…)
  • Entwicklung einer lauffähigen Prototypen-App für eine reale Applikation

Umsetzung im Home-Office möglich: Dieses Thema kann zu einem Großteil im Home-Office erarbeitet werden.

< Zurück zur Übersicht

Close modal window

Anstellung: Augmented / Mixed Reality Anwendungen im Maschinenbau

Besten Dank für die Einrei­chung Ihrer Bewer­bung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.