HTL Vöcklabruck zu Gast in Hagenberg

HTL Vöcklabruck zu Gast in Hagenberg

05. April 2017

Eine Tages­ex­kur­si­on führte den vierten und fünften Jahrgang der Abtei­lung Wirtschafts­in­ge­nieu­re-Betriebs­in­for­ma­tik der HTL Vöckla­bruck ins Mühlvier­tel.

Die 4. und 5. Klassen der WI-Betriebs­in­for­ma­tik der HTL Vöckla­bruck besuch­ten am 03. April den Software­park Hagen­berg, um sowohl den STIWA-Stand­ort im Mühlvier­tel als auch den FH OÖ Campus Hagen­berg näher kennen­zu­ler­nen. Beglei­tet wurden die 29 Schüler von den Lehrern Johan­nes Molnar und Daniel Huemer.
Seitens STIWA gab Ulrike Wingel­ho­fer Einbli­cke in die Firmen­grup­pe und deren Geschäfts­be­rei­che, das Berufs­bild Infor­ma­ti­ker und den Entwick­lungs­pro­zess des Geschäfts­be­reichs „Manufac­tu­ring Software“. Auch eine STIWA-Ferti­gungs­an­la­ge inklu­si­ve der in Hagen­berg entwi­ckel­ten Software durften die Schüler selbst testen.
Der Nachmit­tag stand im Zeichen der Fachhoch­schu­le. Petra Wiesin­ger vom Campus Hagen­berg führte die Schüler durch Räumlich­kei­ten wie Hörsä­le, Biblio­thek, Medien- und Audio­la­bor.
Im Anschluss konnten die Schüler wahlwei­se einen Workshop zum Thema „Hacking Inter­net of Things“ oder „Automo­ti­ve & Mobile Compu­ting“ besuchen.

Neuigkeiten und aktuelle Veranstaltungen der STIWA Group



Aktuelles der STIWA Group