Evaluierung des Montagebereichs in Hinblick auf Ergonomie und altersgerechtes Arbeiten
Motivation

STIWA stellt in flexiblen Fertigungsanlagen Produkte in sehr hoher Stückzahl her. Für eine effiziente Montage von Bauteilen und Produktgruppen ist eine zuverlässige und schnelle Bereitstellung von Zuführteilen unerlässlich. Diese werden aus einer Kombination aus automatischen Zuführsystemen und manuellen Tätigkeiten für den Produktionsprozess bereitgestellt. Um unseren MitarbeiterInnen das bestmögliche Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen, ist es uns ein Anliegen, dass die Arbeitsplätze in Hinsicht auf Ergonomie und alternsgerechtes Arbeiten optimal gestaltet sind.

Aufgaben und Ziele
  • Weiterentwicklung des bisher verwendeten Evaluierungsverfahren
  • Beurteilung des Montagebereichs in Hinblick auf Ergonomie und alternsgerechtes Arbeiten
  • Ausarbeiten des Verbesserungspotenzials
  • Beurteilung des Montagebereichs in Hinblick auf Schwerarbeit

Anstellung: Evaluierung des Montagebereichs in Hinblick auf Ergonomie und altersgerechtes Arbeiten

Besten Dank für die Einreichung Ihrer Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Noch Fragen zur Arbeit?