Projekte und Arbeiten

Wir suchen laufend MitarbeitInnen - ergreifen Sie die Initiative.

Sammeln Sie wertvolle Berufspraxis in der STIWA Group

Aufgrund der hohen techni­schen Anfor­de­run­gen in unseren Geschäfts­fel­dern Automa­ti­on, Manufac­tu­ring und Software haben wir eine starke Nachfra­ge nach hochqua­li­fi­zier­ten Fachkräf­ten und Akade­mi­ke­rIn­nen, weswe­gen wir seit Jahren konti­nu­ier­lich mit verschie­dens­ten Bildungs­ein­rich­tun­gen zusam­men­ar­bei­ten.

Wir bieten Ihnen die Möglich­keit ein spannen­des Projekt am neues­ten Stand von Forschung und Technik umzuset­zen. Unsere zahlrei­chen Geschäfts­be­rei­che eröff­nen Ihnen vielfäl­ti­ge Projekt-Möglich­kei­ten und Aufga­ben­ge­bie­te.

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen!

 

Diplomarbeit, Masterarbeit, Dissertation (UNI/FH)

Studen­tIn­nen einer Univer­si­tät oder Fachhoch­schu­le können sich jeder­zeit entwe­der für eines der ausge­schrie­be­nen Themen bewer­ben oder selbst einen Themen­vor­schlag unter­brei­ten. Dem Bewer­bungs­schrei­ben sind neben Lebens­lauf mit Foto das Matura­zeug­nis, falls vorhan­den das Bache­lor­zeug­nis sowie eine Inskrip­ti­ons­be­stä­ti­gung des laufen­den Semes­ters beizu­le­gen.

Bei einer Zusage werden die Rahmen­be­din­gun­gen der Zusam­men­ar­beit auf vertrag­li­cher Basis festge­legt. Für die Erstel­lung einer Diplom-/Master­ar­beit bzw. einer Disser­ta­ti­on in Zusam­men­ar­beit mit der STIWA Group wird mit Studen­tIn­nen und Betreue­rIn­nen eine Geheim­hal­tungs­ver­ein­ba­rung (inkl. Sperre der schrift­li­chen Arbeit) abgeschlos­sen.

 

Maturaprojekt (Abschlussprojekt/Diplomarbeit) für HTL-SchülerInnen

HTL-Schüle­rIn­nen können sich entwe­der für eines der ausge­schrie­be­nen Themen bewer­ben oder selbst einen Themen­vor­schlag unter­brei­ten. Bei einer Zusage wird die Zusam­men­ar­beit mittels Volon­ta­ri­ats­ver­trags (ohne Entgelt­an­spruch) abgewi­ckelt. Etwai­ge Aufwen­dun­gen werden jedoch entschä­digt. Für die Erstel­lung eines Matur­a­pro­jekts in Zusam­men­ar­beit mit der STIWA Group wird mit Schüle­rIn­nen und Betreue­rIn­nen eine Geheim­hal­tungs­ver­ein­ba­rung abgeschlos­sen. Bitte beach­ten: Bei Vertrags­ab­schluss ist eine Bestä­ti­gung der Schul­lei­tung vorzu­le­gen, dass die Projekt­in­hal­te im Lehrplan vorge­se­hen sind.

Im Regel­fall beginnt das Matur­a­pro­jekt im Sommer und wird im Verlauf des ersten Halbjah­res der 5. Klasse durch­ge­führt. Bewer­bun­gen für ein Matur­a­pro­jekt sind bis 31. März des jewei­li­gen Jahres möglich. Dem Bewer­bungs­schrei­ben sind neben Lebens­lauf mit Foto das Abschluss­zeug­nis der 3. Klasse sowie das Semest­er­zeug­nis der 4. Klasse beizu­le­gen.

 

 

Offene Themen

Optimierung der Instandhaltung und Ersatzteillogistik
Master­ar­beit FH, Diplom­ar­beit UNI
Architektur Bahnplanung
Master­ar­beit FH, Diplom­ar­beit UNI
Web Visu für Anlagenleitstand
Matur­a­pro­jekt HTL
Überarbeitung des Schranklayouts
Matur­a­pro­jekt HTL
Plattformarchitektur für die STIWA CI-Suite
Master­ar­beit FH, Diplom­ar­beit UNI
Tribologie an der Schaltgabel im Getriebe
Master­ar­beit FH, Diplom­ar­beit UNI
Zeitoptimales Abgreifen vom kontinuierlichen Band
Master­ar­beit FH, Diplom­ar­beit UNI

Kontakt

Mag. Constan­ze Wagner
Human Resour­ces

E‑Mail
+43 7674 603–250

Danie­la Kaml
Human Resour­ces

E‑Mail
+43 7674 603–944