Automation

Flexible Investition für dynamische Märkte

Flexible Investition für dynamische Märkte

STIWA liefert Komplett­lö­sun­gen mit Zuführ­sys­te­men, Materi­al­lo­gis­tik und Palet­tie­run­gen, Monta­ge- und Prozess­mo­du­len und dem passen­den Verket­tungs­sys­tem.

Unsere Monta­ge­an­la­gen wachsen mit Ihren Aufga­ben­stel­lun­gen und schaf­fen so die Möglich­keit für „Rapid Produk­ti­on“ von Beginn an. Dadurch wird Ihre Produk­ti­on echtzeit­fä­hig und Sie schaf­fen den Schritt von der Produkt­idee zur Serien­fer­ti­gung in kurzer Zeit.

Ausge­hend von unver­ket­te­ten Handar­beits- oder Prozess­mo­du­len über flexi­ble Monta­ge­zel­len bis hin zu lose oder starr verket­te­ten Hochleis­tungs­au­to­ma­ten erwei­tern wir die Automa­ti­on entspre­chend Ihren Produk­ti­ons­er­for­der­nis­sen.

Engineering & Produktoptimierung

Dienstleister entlang Ihrer Wertschöpfungskette

Enginee­ring ist für STIWA mehr als eine techni­sche Machbar­keits­ana­ly­se. Bereits bei der Entwick­lung eines Produk­tes entschei­det sich, ob es effizi­ent herge­stellt werden kann. Durch unsere langjäh­ri­ge Erfah­rung im Bereich der Hochleis­tungs­au­to­ma­ti­on finden wir die für Sie passen­den Lösun­gen.

Unsere Spezia­lis­ten analy­sie­ren gemein­sam mit Ihrer Produk­ti­ons­mann­schaft Ihre Ferti­gung. Schwach­stel­len am Produkt, in der Organi­sa­ti­on oder in der Logis­tik haben meist genau so großen Einfluss auf Ihre Produk­ti­ons­leis­tung wie Ihre Automa­ti­sie­rungs­sys­te­me.

STIWA betrach­tet die Gesamt­kos­ten und den Gesamt­nut­zen und unter­stützt Sie bei der Optimie­rung.

Automationssysteme

Die richtige Automation für Ihre Produktion

Die STIWA Group hat die passen­den Syste­me, wenn es schnell gehen muss oder komple­xe Aufga­ben integriert werden müssen. Für den Teile­trans­port stehen lose und starr verket­te­te System­lö­sun­gen zur Verfü­gung.

Die modula­re Bauwei­se der Monta­ge­an­la­gen bietet ein durch­gän­gi­ges Automa­ti­sie­rungs­sys­tem von der Hochleis­tungs­fer­ti­gung bis zu flexi­blen Monta­ge­zel­len. Schnel­le Trans­port­sys­te­me, flexi­ble Software­lö­sun­gen und durch­gän­gi­ge Analy­se­mög­lich­kei­ten sind der Grund­stein für Ihre effizi­en­te Produk­ti­on.

Zuführtechnik

Abgestimmte Lösungen für Ihr Teilespektrum

Ziel der Zuführ­tech­nik ist das lagerich­ti­ge Bereit­stel­len von Schütt­gut zum Monta­ge­pro­zess. Egal ob kleine Teile unter­halb des mm-Bereichs, Federn oder sich verha­ken­de Teile bis hin zu großen, schwe­ren Schmie­de­tei­len: STIWA Zuführ­ge­rä­te zeich­nen sich aus durch Zuver­läs­sig­keit bei hoher Toleranz gegen­über verschmutz­ten Teilen.

Durch den Einsatz von automa­ti­schen Entstör­ein­hei­ten, großen Bunker­vo­lu­men zur Aufnah­me von Schütt­gut­tei­len, schonen­der Teile­be­hand­lung und die Linear­för­der­tech­nik garan­tie­ren unsere Zufüh­run­gen störungs­frei­en Betrieb über mehre­re Stunden.

Zuführtechnik: Vom Schüttgut zum vereinzelten Teil

Automatische Lage-Erkennung der Teile

Software und Analysetechnik

Software als Schlüsseltechnologie

Hochleis­tungs­au­to­ma­ti­on braucht intel­li­gen­te Software­lö­sun­gen. STIWA setzt hier konse­quent auf PC-basier­te Steue­rungs­tech­nik mit objekt­ori­en­tier­ten Softwarebau­stei­nen. Durch die ausge­reif­te und standar­di­sier­te Software werden Daten konse­quent genutzt und bieten so Möglich­kei­ten der durch­gän­gi­gen Analy­se vom Sensor­si­gnal bis zum Data-Wareh­ouse, von der Moment­auf­nah­me im Milli­se­kun­den­be­reich bis zum Jahres­trend.

Die modula­re Bauwei­se der Monta­ge­an­la­gen bietet ein durch­gän­gi­ges Automa­ti­sie­rungs­sys­tem von der Hochleis­tungs­fer­ti­gung bis zu flexi­blen Monta­ge­zel­len. Schnel­le Trans­port­sys­te­me, flexi­ble Software­lö­sun­gen und durch­gän­gi­ge Analy­se­mög­lich­kei­ten sind der Grund­stein für Ihre effizi­en­te Produk­ti­on.

Technologieintegration

Nicht rundherum sondern mittendrin

Laser­schwei­ßen, Schrau­ben, Kleben, Dosie­ren, Wickeln und Pressen sind nur einige Beispie­le von Techno­lo­gi­en als wesent­li­che Bestand­tei­le indus­tri­el­ler Ferti­gung und Monta­ge.

STIWA integriert die für Ihren Prozess notwen­di­gen Techno­lo­gi­en direkt in die Maschi­ne. Unser Ansatz ist den Prozess in unsere System­land­schaft vollstän­dig zu integrie­ren und dadurch aufwän­di­ge und meist fehler­an­fäl­li­ge und träge Schnitt­stel­le zu reduzie­ren. Damit haben Sie die Gewiss­heit über alle Parame­ter und Eigen­schaf­ten und somit die volle Kontrol­le über den Prozess und die Quali­tät.

Branchenlösungen

Profitieren Sie als Systempartner: Lösungen für Montage- und Prüfanlagen

Automotive

  • Hydrau­li­sche und elektri­sche Lenkge­trie­be
  • Lenkung und Lenkge­stän­ge
  • Druck­reg­ler für Automa­tik­ge­trie­be
  • Mengen­steu­er­ven­til für Benzin­di­rekt­ein­sprit­zung
  • ABS Pumpe und Spulen
  • Bremsen­mon­ta­ge
  • Kupplungs­la­ger
  • Licht- und Fenster­he­ber­schal­ter
  • Kabel­mon­ta­ge

Medizin- und Labortechnik, Reinraumfertigung

  • Blutent­nah­me­sys­te­me und Zubehör
  • Venen­ver­weil­ka­nü­le (Butter­fly)
  • Proben­ver­tei­ler Zellen­sys­tem
  • Dosier­tech­nik für Pulver, Gel und Flüssig­me­di­en
  • Verpa­ckungs­tech­nik (Blister, Folie, Karton, usw.)

Beschläge und Befestigungstechnik

  • Beschlä­ge für Türen und Klappen
  • Schub­la­den­füh­run­gen
  • Fenster­be­schlä­ge
  • Nägel für Direkt­be­fes­ti­gung

Elektro- und Elektronik

  • Gleich­rich­ter­di­oden
  • Regler
  • Motor­schutz­schal­ter
  • Relais
  • Reihen­si­che­rungs­so­ckel
  • Anker­pa­ket

Konsumgüter

  • Schreib­ge­rä­te
  • Langhaar­schnei­der
  • Gehäu­se für Mobil­te­le­fo­ne
  • Verpa­ckungs­tech­nik (Blister, Folie, Karton, usw.)

 

Kontakt

Harald Strauß
Leitung Verkauf Automa­ti­on

E‑Mail