Manufacturing Software

Software für Produktion und Automatisierung

Die Anfor­de­run­gen an die Produk­ti­on steigen: neue Produk­te müssen inner­halb kürzes­ter Zeit in Top-Quali­tät und zu attrak­ti­ven Preisen auf globa­li­sier­ten Märkten zur Verfü­gung stehen. Zusätz­lich müssen inner­halb der Produk­ti­on neue Heraus­for­de­run­gen gelöst werden.

Mit den Software-Lösun­gen und dem Umset­zungs-Know-how der STIWA Group sind wir Ihr starker Partner. Wir stehen produ­zie­ren­den Unter­neh­men der Ferti­gungs­in­dus­trie und Automa­ti­sie­rern mit Werkzeu­gen und Dienst­leis­tun­gen zur Verfü­gung, mit denen diese ihre Produk­ti­on und den Anlagen­bau trans­pa­ren­ter gestal­ten und standar­di­sie­ren. Dadurch wird die Produk­ti­on technisch und wirtschaft­lich effizi­en­ter gestal­tet.

Weltmarkt­füh­rer, Europam­arkt­füh­rern und Hidden-Champi­ons ihrer Branche setzen unsere Software-Lösun­gen langfris­tig und erfolg­reich ein.

 

serienfertigung

 

Produktion & Optimierung

Leitstand mit integrierter MES-Funktionalität

Unter­neh­men der diskre­ten Ferti­gung sehen sich steigen­den Markt- und Kunden­an­for­de­run­gen gegen­über. Erfolg­rei­che Steige­rung der Effizi­enz und Produk­ti­vi­tät der Produk­ti­ons­an­la­gen sowie eine extre­me Flexi­bi­li­tät in allen Ferti­gungs­pro­zes­sen zu ermög­li­chen schafft dauer­haf­te und nachhal­ti­ge Wettbe­werbs­vor­tei­le.

Dies erfor­dert Maßnah­men und Lösun­gen um schnell und genau zu reagie­ren und die Produk­ti­ons­pro­zes­se anzupas­sen – in Echtzeit. Ein wesent­li­ches Instru­ment dazu ist ein Manufac­tu­ring Execu­ti­on System.

AMS MES-CI schafft Trans­pa­renz und erhöht die Reakti­ons­fä­hig­keit in der Produk­ti­on: Mehr Effizi­enz, Wirtschaft­lich­keit und Produk­ti­vi­tät.

Features im Detail

Anlagenbau & Engineering

Engineering Werkzeuge für Anlagenbau und Automation

Wir ermög­li­chen mit unseren Enginee­ring-Werkzeu­gen und der zentra­len Daten­ba­sis dem Anlagen­bau­er, dass er komple­xe Automa­ti­sie­rungs­lö­sun­gen einfach projek­tie­ren, parame­trie­ren, in Betrieb nehmen und warten kann.

Wichtigs­tes Merkmal unserer Enginee­ring-Lösun­gen ist die maxima­le Durch­gän­gig­keit. Leistungs­fä­hi­ge und abgestimm­te Werkzeu­ge unter­stüt­zen Maschi­nen- und Anlagen­bau­er in jeder Phase des Anlagen­baus.

Unsere Enginee­ring-Tools unter­stüt­zen die Standar­di­sie­rung der Prozes­se im Anlagen­bau. Die Werkzeu­ge setzen wir selbst ein – das schafft konse­quen­ten Praxis­be­zug.

Features im Detail

Produktentwicklung & PLM

Produktentwicklung & Product Lifecycle Management

Mit den Werkzeu­gen der STIWA Group stellen wir der Produkt­ent­wick­lung umfas­sen­de Infor­ma­ti­on aus dem Anlagen­bau und Anlagen­be­trieb zur Verfü­gung. Gleich­zei­tig fließt Infor­ma­ti­on, die in der Produkt­ent­wick­lung entsteht, wieder zurück in den Anlagen­bau bzw. in Anlagen­be­trieb bzw. ‑optimie­rung ein.

Infor­ma­ti­on entsteht während dem gesam­ten Produkt­le­bens­zy­klus. Von der Idee bis zur Serien­um­set­zung steht diese Infor­ma­ti­on dem Unter­neh­men trans­pa­rent zur Verfü­gung.

Wir verfü­gen dabei über ein hohes Prozess- und Techno­lo­gie­ver­ständ­nis einzel­ner Branchen und unter­stüt­zen unsere Kunden aus der Ferti­gungs­in­dus­trie.

Features im Detail

Anmeldung zum Software Newsletter

Um sich für den Software Newslet­ter anzumel­den, geben Sie bitte hier Ihren Namen und Ihre E‑Mail Adres­se an.

 







 

Ich möchte über Neuig­kei­ten des oben angeführ­ten Themas per E‑Mails infor­miert werden. Ich bin damit einver­stan­den, dass die STIWA Holding GmbH, FN 105266 d, Salzbur­ger Straße 52, 4800 Attnang-Puchheim, meine oben angeführ­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten, nämlich Vorna­me, Nachna­me und E‑Mail-Adres­se, zum Zweck der Zusen­dung von Infor­ma­tio­nen zu Software­news verar­bei­tet.

Sie können Ihre Einwil­li­gungs­er­klä­run­gen unabhän­gig vonein­an­der jeder­zeit posta­lisch an STIWA Holding GmbH, Salzbur­ger Straße 52, 4800 Attnang-Puchheim, per E‑Mail an  oder direkt im jewei­lig ausge­sen­de­ten Newslet­ter wider­ru­fen. Ein Wider­ruf wirkt jedoch für die Zukunft. Die Recht­mä­ßig­keit der aufgrund der Einwil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung wird davon nicht berührt.


Kontakt

Mag. Alexan­der Meisin­ger, MSc
Verkauf

E‑Mail
+43 7236 3351