Zulieferproduktion

Vom Rohmaterial zum Fertigprodukt

STIWA ist Ihr Partner, wenn es um die Serien­pro­duk­ti­on geht. Die Erfah­rung und das Know-how in den wichti­gen Ferti­gungs­tech­no­lo­gi­en Laser­schwei­ßen, Spritz­gie­ßen, Stanzen und Monta­ge schaf­fen die Basis für kosten­op­ti­ma­le und quali­ta­tiv hochwer­ti­ge Produk­te. Der Anlagen­park von STIWA steht bereit für die Herstel­lung Ihrer Güter.

Zu unseren Kunden zählen die Big-Player vorwie­gend aus der Automo­bil­in­dus­trie, die auf unsere Kompe­tenz vertrau­en. Hochwer­ti­ge Produk­te werden mit außer­or­dent­li­chen Ansprü­chen an die Quali­tät gefer­tigt: die Ferti­gungs­tie­fe reicht von der Stanz­tech­nik, der Kaltum­for­mung mit Folge­ver­bund- und Trans­fer­werk­zeu­gen über Spritz­gieß­ver­fah­ren sowie Laser­schweiß­ver­fah­ren bis zur vollau­to­ma­ti­schen Monta­ge komplet­ter Baugrup­pen.

Durch die eigene Automa­ti­ons­soft­ware schlie­ßen wir den Regel­kreis von der Materi­al­wirt­schaft und der Prozess­tech­nik über die Quali­täts­ab­si­che­rung hin zur Hochleis­tungs­au­to­ma­ti­on am Hochlohn­stand­ort Europa.

Ausschlag­ge­bend für die effizi­en­te Herstel­lung von hochwer­ti­gen Serien­tei­len und Monta­ge­bau­grup­pen ist somit die Beherr­schung der Berei­che Entwick­lung, Prozess­tech­nik und Produk­ti­on. Die inhouse geschlos­se­nen Regel­krei­se sind unsere Stärke um auch auf Verän­de­run­gen schnell zu reagie­ren.

Produktion mit Hochleistung

Die paral­le­le Entwick­lung von Produkt und Prozess mit entspre­chen­der Metho­den­kom­pe­tenz wie Design of Experi­ments (DoE) und Failu­re Mode and Effec­ts Analy­sis (FMEA) sowie die flexi­ble automa­ti­sier­te Hochleis­tungs­fer­ti­gung, eine Kombi­na­ti­on aus CIM (coumpu­ter-integra­ted manufac­tu­ring, compu­ter­in­te­grier­te Produk­ti­on) und ‚lean produc­tion‘, sind die Antwort von STIWA um auf dynami­schen Märkten erfolg­reich zu sein.

Neben der Monta­ge­tech­no­lo­gie, die auf hochper­for­man­ten STIWA-Maschi­nen in kürzes­ter Taktzeit Produk­te mit hoher und nachvoll­zieh­ba­rer Quali­tät fertigt, liegen die Stärken von STIWA in den Berei­chen:

  • Laser­schwei­ßen
  • Spritz­gie­ßen
  • Stanzen
  • Laser­här­ten, Ultra­schall­fü­gen, Gleit­schlei­fen usw.
  • Zerspa­nung

Die Integra­ti­on dieser Techno­lo­gi­en in den Produk­ti­ons­ver­bund, ein ganzheit­li­ches Quali­täts­ma­nage­ment und automa­ti­sier­te Logis­tik schaf­fen die Basis­qua­li­tät für effizi­en­te Hochleis­tungs­fer­ti­gung.

STIWA ist Ihr kompe­ten­ter Partner begin­nend beim Produkt­de­sign, über die Herstel­lung von Mustern, Proto­ty­pen und kleine­ren Serien mittels teilau­to­ma­ti­sier­te Ferti­gung bis zur vollau­to­ma­ti­schen Ferti­gung auf entspre­chen­den Monta­ge­li­ni­en. Der Automa­ti­sie­rungs­grad der Produk­ti­on wächst mit steigen­der Stück­zahl. Nutzen auch Sie die Kernkom­pe­ten­zen von STIWA für Ihre Produk­te.

Präzisionswerkzeuge für die Hochleistungsfertigung

Der hausei­ge­ne Werkzeug­bau ist spezia­li­siert auf die Planung, Inbetrieb­nah­me, Betreu­ung und Optimie­rung von Verbund- und Trans­fer­werk­zeu­gen für Pressen mit 250t bis 800t Press­kraft, die mit moder­ner STIWA-Software Präzi­si­ons­tei­le aus hochfes­ten Blechen von 1mm bis 6mm stanzen.

Die hochqua­li­ta­tiv gefer­tig­ten Stanz­tei­le erfül­len damit die Anfor­de­run­gen zur automa­ti­schen Weiter­ver­ar­bei­tung zu komple­xen Baugrup­pen in Hochleis­tungs-Laser­schweiß­an­la­gen, wie beispiels­wei­se gerings­ter Beölungs­grad, saube­re Kanten­be­schaf­fen­heit und engste Toleran­zen.

Durch die Kernkom­pe­tenz von STIWA im Bereich des Werkzeug­baus ist der Stanz­pro­zess Teil des Ferti­gungs­ver­fah­rens. Damit ist der Werkzeug- und Proto­ty­pen­bau in den Produk­ti­ons­pro­zess integriert und garan­tiert so hohe Prozess­si­cher­heit, Stand­zeit und Verfüg­bar­keit.

Wir setzen Qualitätsstandards

Die Beherr­schung der Prozes­se ist der Schlüs­sel für quali­ta­ti­ve Produk­ti­on. Nur dann, wenn das „WARUM“ verstan­den wird, kann das „WIE“ beant­wor­tet werden. STIWA besitzt langjäh­ri­ges Know-how und genug Erfah­rung um neben der Monta­ge auch Techno­lo­gi­en wie Laser­schwei­ßen, Stanzen und Kunst­stoff-Spritz­gie­ßen in Prozess­qua­li­tät in den Ferti­gungs­pro­zess zu integrie­ren.

Mit Hilfe ausge­reif­ter Software-Analy­se­tools und Prüfmit­tel sind Quali­tät und Prozess­fä­hig­keit keine Hürden sondern werden als Basis­qua­li­tät unserer Hochleis­tungs­fer­ti­gung betrach­tet. Inter­na­tio­na­le Zerti­fi­ka­te bestä­ti­gen einmal mehr den gehobe­nen Anspruch an die Quali­tät unserer Produk­te und unseres Manage­ment­sys­tems.

Damit können auch hohe Quali­täts­an­for­de­run­gen (z.B. der Automo­bil­in­dus­trie) nicht nur erfüllt werden – STIWA schafft so neue Maßstä­be für Quali­tät in der Produk­ti­on.

Branchenlösungen

Wir haben Erfahrung in unterschiedlichen Produktspektren

Automotive

  • Laser­schweiß­bau­grup­pen für den Getrie­be­be­reich
    • Schalt­ga­beln, Schalt­do­me, Parksper­re­kom­po­nen­ten, …
  • Laser­schweiß­bau­grup­pen für den Lenkungs­be­reich
    • Führungs­käs­ten, Konso­len, …
  • Laser­schweiß­bau­grup­pen und Zerspa­nungs­tei­le für Stoßdämp­fer
  • Diver­se Monta­ge­bau­grup­pen aus Metall, Kunst­stoff, …

Zulieferproduktion von qualitativ hochwertigen Produkten

Kontakt

Günther Reiter
Verkauf

E‑Mail