Worum geht es?

Sie sind innovativ und haben eine Idee, mit der Sie die Zukunft mitgestalten wollen, aber Ihnen fehlen die Mittel, um sie umzusetzen? Nutzen Sie die Chance und stellen Sie sich und Ihre Idee ins Rampenlicht. Wir kombinieren Ihre Idee mit unserem vorhandenen Know-how und schaffen ein echtes, innovatives und nachhaltiges Produkt.

Was genau Ihre Idee ist, bleibt Ihnen überlassen, solange sie sich mit unseren Produkttechnologien umsetzen lässt.

Welche Ideen besonders interessant sind und nach welchen Kriterien Ihre Idee bewertet wird, erfahren Sie unter Details.

Über uns: 

Innovationskraft und Fertigungskompetenz

 

Als international führender Produktions- und Automationsspezialist bieten wir ein eigenes, standardisiertes Technologie-Know-how für alle Prozessschritte – von der innovativen Produktidee bis zur Serienfertigung in Millionenstückzahl.

Auf Basis ausgewählter Produkttechnologien – vom Laserschweißen über magnetorheologische Flüssigkeiten bis zu Formgedächtnismaterialien – entwickeln wir innovative, kostenoptimale und hochwertigste Produktlösungen.

Der moderne STIWA-Maschinenpark ist auf dem neuesten Stand der Technik bei Fräsen, Drehen, Erodieren und Messen. Kombiniert mit dem 3D-CAM Programmiersystem erfüllen wir höchste Ansprüche in Bezug auf optimale Genauigkeit, enge Toleranzen und Schnelligkeit.

 

Unser Maschinenpark steht für folgende Produktanforderungen bereit:

» Automatisierte Bearbeitungszentren
» Lang- und Kurzdreher
» Ein- und Mehrspindler
» Verzahnungs-Walzanlagen
» Schleifmaschinen
» Stanzmaschinen
» Spritzgießmaschinen
» Erodiermaschinen
» Brünieranlagen
» Reinigungsanlagen
» Optische, taktile Messmaschinen
» Prüfautomaten
» Additive Fertigung
» Baugruppenmontage

Ablauf des Wettbewerbs

1. Idee einreichen

Reichen Sie einen groben Überblick zu Ihrer Idee bis inkl. 18.02.2024 ein.

2. Erste Bewertung

Hier erfolgt die erste Bewertung der Idee durch die Jury. Sie erhalten Rückmeldung per E-Mail.

3. Spezifikation der Idee

Dieser Schritt betrifft alle, die es in die zweite Runde geschafft haben. Hier wird die Idee von Ihnen spezifiziert. Erste Konzeptzeichnungen und CAD-Modelle können eingereicht werden.

4. Zweite Bewertung

Hier erfolgt die Bewertung der spezifizierten Idee.

5. Prämierung

Die besten drei Ideen werden ausgewählt und prämiert.

Unsere Coaches

 

Haben Sie Fragen zu Ihrer Idee oder dem Einreichungsverfahren? Unsere Coaches helfen Ihnen gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

Reinhard Pollhamer
Produktmanagement
Christina Offenzeller
Produkt Innovation
Stefan Gehmayr
Business Development

Unsere Preise

0

1. Platz*

0

2. Platz

0

3. Platz

*Bei Projektweiterverfolgung wird mit dem Gewinner eine individuelle Vereinbarung zur Zusammenarbeit getroffen.

Die Bewertungskriterien

KEINE RÜSTUNGS-INDUSTRIE

Das Produkt darf nicht für die Rüstungsindustrie bestimmt sein.

HARDWARE

Das Produkt muss physisch hergestellt werden können (keine reinen Softwareprodukte).

USP

Es muss mindestens einen klaren USP geben: Welches Problem löst das Produkt besser als bestehende Lösungen auf dem Markt?

POTENZIAL FÜR SKALIERUNG

Das Produktionspotential muss über 500.000 Einheiten/Jahr liegen. Ein Markt von z.B. 5 Mio. Einheiten/Jahr bei 10% Marktanteil ist realistisch.

ZUKUNFTSSICHER

Das Produkt muss in einem Wachstumsmarkt angesiedelt sein oder zumindest ein Thema wie GreenTech, alternde Bevölkerung etc. betreffen, das auch in den nächsten zehn Jahren relevant sein wird.

TECHNOLOGISCHE ÜBEREINSTIMMUNG MIT STIWA

Das Produkt sollte hauptsächlich aus Metall, Kunststoff und elektronischen Komponenten bestehen, obwohl auch spezielle Materialien enthalten sein können. Ausgeschlossen sind rein chemische Produkte, pharmazeutische Produkte und Halbleiterproduktion.

QUALITÄT DER EINREICHUNG

Bewertet wird nicht nur die Idee selbst, sondern auch ein gewisser Grad der Ausarbeitung. Wurde z.B. auf Marktpotenzial, Alleinstellungsmerkmal, technische Machbarkeit, Plausibilität etc. geachtet?

Unsere Jury

 

Die Jury bewertet Ihre Idee nach festgelegten Kriterien und entscheidet, wer in die nächste Runde kommt.

Achten Sie auf neue Markttrends und Kundenbedürfnisse und lassen Sie diese direkt in Ihre Produktidee einfließen.

Reinhard Pollhamer
Jurysprecher
Produkt Management

Nutzen Sie den Innovation Contest als Chance, um innovative Lösungen für reale Herausforderungen zu entwickeln.

Dominik Berger
Produkt Entwicklung

Stellen Sie Ihre Idee auf den Prüfstand und profitieren Sie vom direkten Feedback von Experten und Gleichgesinnten.

Christina Offenzeller
Produkt Innovation

Knüpfen Sie beim Innovation Contest wertvolle Kontakte, erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk und eröffnen Sie sich neue Perspektiven.

Stefan Gehmayr
Business Development

Quick Contact