ProzesstechnikerIn

ProzesstechnikerIn

Lehrzeit: 3,5 Jahre
Berufs­schu­le: Attnang-Pucheim
Unter­kunft: keine
Ausbil­dungs­ort: Attnang-Puchheim, Gampern

Prozess­tech­ni­ke­rIn­nen steuern Produk­ti­ons­ab­läu­fe an teil- und vollau­to­ma­ti­sier­ten Produk­ti­ons­an­la­gen. Dabei planen sie die Arbeits­schrit­te des Ferti­gungs­pro­zes­ses und den Einsatz der dafür erfor­der­li­chen Maschi­nen. Auch das Rüsten dieser Ferti­gungs­an­la­gen, die Überwa­chung der Produkt­qua­li­tät sowie das Analy­sie­ren und Optimie­ren der Produk­ti­ons­ab­läu­fe liegen in ihrem Aufgabengebiet.

Deine Stärken und Interessen

  • Mathe­ma­ti­sches und techni­sches Verständnis
  • Logisch-analy­ti­sches Denkvermögen
  • Handwerk­li­che Geschicklichkeit
  • Räumli­ches Vorstel­lungs­ver­mö­gen und gutes Augenmaß
  • Inter­es­se am Planen, Überwa­chen und Analy­sie­ren von Produktionsabläufen
  • Offen für neue techni­sche Herausforderungen

Deine Tätigkeiten:

  • Du liest und wendest techni­sche Unter­la­gen bei deiner Arbeit an.
  • Du lernst Arbeits­schrit­te und die erfor­der­li­chen Materia­li­en, Werkzeu­ge und Maschi­nen und Anlagen richtig festzu­le­gen und auszuwählen.
  • Du überprüfst und überwachst die Arbeits­ab­läu­fe um bei Störun­gen einzugreifen.
  • Du lernst Assis­tenz­sys­te­me wie Roboter kennen und optimierst damit Prozessabläufe.
  • Du führst Quali­täts­kon­trol­len durch und veran­lasst gegebe­nen­falls Maßnah­men zur Qualitätssicherung.

Highlights deiner Lehre:

1. Lehrjahr

  • Grund­le­gen­de Fertig­kei­ten in der Werkstoff­be­ar­bei­tung von Hand
  • Fräsen und Drehen an konven­tio­nel­len Maschinen
  • Grund­kennt­nis­se in der Elektro­tech­nik und Mechanik

2. Lehrjahr

  • Bearbei­tung von Werkstü­cken an CNC-Fertigungsmaschinen
  • Produk­ti­on von STIWA-Auftragskomponenten
  • Teilnah­me am Lehrlingswettbewerb

3. Lehrjahr

  • Arbei­ten und program­mie­ren auf hochprä­zi­sen und automa­ti­sier­ten Werkzeugmaschinen
  • Kennen­ler­nen einzel­ner Berei­che in der Serienfertigung
  • Produk­ti­on von Serienteilen
  • Rüsten, Inbetrieb­nah­me und Prozess­op­ti­mie­rung für Serienproduktion

4. Lehrjahr

  • Feinschliff der erlern­ten Tätigkeiten
  • Vorbe­rei­tung für die Lehrabschlussprüfung

Join our team – bewirb dich jetzt!

 

So funktioniert’s:

1. Schick uns deine vollstän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bis 20. Jänner 2022:

  • Handge­schrie­be­ner Lebens­lauf mit Foto
  • Kopien deines letzten Zeugnis­ses und deiner Jahres­zeug­nis­se der 7. und 8. Schulstufe
  • Kontakt­da­ten deiner Erzie­hungs­be­rech­tig­ten (Telefon­num­mer & E‑Mail-Adres­se)

2. Nach einem Aufnah­me­test laden wir dich zum Praxis­tag ein, wo du die Lehrstel­le und die Ausbil­der näher kennen lernst.

3. Ende Febru­ar findet das Aufnah­me­ge­spräch mit dir und deinen Eltern statt.

4. Im Septem­ber 2022 startet deine Lehre bei STIWA!

Kontakt

Claudia Linden­bau­er
Lehrlings­ko­or­di­na­to­rin, Duale Akademie

E‑Mail
+43 7674 603–400