Mitarbeiterausbau: STIWA wächst weiterhin stark

Mitarbeiterausbau: STIWA wächst weiterhin stark

05. Juli 2021

Die Märkte unserer Kunden boomen und sie inves­tie­ren kräftig. Mehr als positiv für STIWA, die Auftrags­bü­cher sind voll. Dadurch bieten sich vielfäl­ti­ge und attrak­ti­ve Karrie­re­chan­cen – beson­ders in den Berei­chen Konstruk­ti­on, Monta­ge, Elektro­tech­nik und Leittechnik.

Gesucht werden Fachkräf­te und Lehrlin­ge in den Berei­chen Konstruk­ti­on, Leittech­nik, Monta­ge, Elektro­tech­nik und auch Software­ent­wick­lung am Haupt­sitz in Attnang-Puchheim. Einge­bun­den in ein inter­na­tio­na­les Famili­en­un­ter­neh­men steht ein attrak­ti­ves Arbeits­um­feld offen: Neue Mitar­bei­ter profi­tie­ren von flexi­blen Arbeits­zei­ten, zahlrei­chen Weiter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten,  einer sehr  guten öffent­li­chen Anbin­dung und vor allem von vielfäl­ti­gen Karrie­re­mög­lich­kei­ten in einem stark wachsen­den High-Tech-Umfeld. „Wir kombi­nie­ren seit Jahrzehn­ten höchs­tes Automa­ti­ons-Know-how mit durch­gän­gi­ger Software­ver­net­zung und setzen damit Standards für die gesam­te Automa­ti­sie­rungs-Welt. Das sichert uns auch für die Zukunft eine Vorrei­ter­rol­le am globa­len Markt“, zeich­net Micha­el Fuchs­hu­ber, Geschäfts­füh­rer STIWA Automa­ti­on einen nachhal­tig positi­ven Ausblick in die Zukunft.

Die Auftragsbücher sind voll

Erst vor zwei Jahren wurden mit dem Neubau des Büroge­bäu­des und der Monta­ge­hal­le in Attnang-Puchheim sowie den Ausbau der Kapazi­tä­ten in Gampern wichti­ge Schrit­te gesetzt, um für die Anfor­de­run­gen der Zukunft gerüs­tet zu sein.


DI (FH) Micha­el Fuchshuber

Dieser Wachs­tums­kurs bestä­tigt sich nun auch nach der Corona-Krise. Beson­ders im Bereich der Hochleis­tungs­au­to­ma­ti­on geht die Kurve aktuell steil nach oben: „Wir sind wirtschaft­lich gut durch die Pande­mie  gekom­men. Inzwi­schen erholt sich der Markt und unsere Automa­ti­ons­lö­sun­gen werden wieder sehr stark nachge­fragt. In den vergan­ge­nen Monaten erleb­ten wir sogar einen massiv steigen­den Auftrags­ein­gang, vor allem unserer Stamm­kun­den“, so Micha­el Fuchshuber.

Mitarbeiterausbau auch am Standort Gampern

Der Wachs­tums­kurs gilt auch für Stand­ort Gampern: Der Geschäfts­be­reich Zerspa­nung sucht Fach- und Hilfs­per­so­nal. Ein moder­ner vielsei­ti­ger Maschi­nen­park, eine klima­ti­sier­te Halle sowie zahlrei­che zusätz­li­che Benefits wie etwa bezahl­te Überstun­den und hohe Schicht­zu­la­gen erwar­ten die neuen Mitarbeiter.

Aktuel­le Stellen­an­ge­bo­te und weite­re Infor­ma­tio­nen zu den Karrie­re­mög­lich­kei­ten in der STIWA Group finden Sie auf karriere.stiwa.com

Über die STIWA Group

Die STIWA Group ist ein inter­na­tio­nal tätiger Automa­ti­ons­spe­zia­list mit Sitz in Attnang-Puchheim und zählt namhaf­te Kunden wie Blum, thyssen­krupp Presta, VW, Bosch oder Greiner Bio-One zu ihren Kunden. STIWA beschäf­tigt dabei mehr als 2.200 Mitar­bei­ter an 12 Stand­or­ten auf drei Konti­nen­ten und erziel­te im Geschäfts­jahr 2019/20 einen Umsatz von 260 Millio­nen Euro.

Neuigkeiten und aktuelle Veranstaltungen der STIWA Group



Aktuelles der STIWA Group