STIWA Group stellt Weichen für die Zukunft

STIWA Group stellt Weichen für die Zukunft

21. März 2019

  • Raphael Sticht, MBA übernimmt Vorsitz des Aufsichtsrates
  • Dipl.-Ing. Gerhard Wölfel, ehem. Geschäftsführer der BMW Motoren GmbH in Steyr, ist neuer stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates
  • Ing. Dr. Andreas Leobacher folgt Raphael Sticht, MBA in der Geschäftsführung der STIWA Holding GmbH nach
  • Unternehmen der STICHT Technologie (Deutschland und Österreich) werden in die STIWA Group integriert

 

Bei der Gesellschafterversammlung am 19. März 2019 wurden von den Eigentümern wichtige Entscheidungen für die erfolgreiche Weiterentwicklung der STIWA Group getroffen. Raphael Sticht, MBA übernimmt den Vorsitz des Aufsichtsrates. Ebenfalls neu im Aufsichtsgremium ist Dipl.-Ing. Gerhard Wölfel, von 2009 bis 2017 Geschäftsführer der BMW Motoren GmbH in Steyr. Als Nachfolger von Raphael Sticht in der Geschäftsführung der STIWA Holding GmbH wurde Ing. Dr. Andreas Leobacher bestellt, der das Unternehmen gemeinsam mit Ing. Mag. Peter Sticht führt. Andreas Leobacher (Jahrgang 1973, seit 2008 im Unternehmen) war zunächst als Unternehmensjurist in der STIWA Holding GmbH tätig und ist seit 2017 Geschäftsführer der STICHT Technologie GmbH in Österreich und seit 2018 in Deutschland.

Über die vergangenen Monate haben wir uns intensiv mit der weiteren erfolgreichen Entwicklung der STIWA Group auseinandergesetzt. Mit den nun vorgenommenen Weichenstellungen rüsten wir uns für die Herausforderungen der Zukunft.“ Unternehmensgründer Walter Sticht

Fokus auf Internationalisierung

Die STIWA International GmbH, die Muttergesellschaft der drei Auslandsniederlassungen in China, den USA und Deutschland, wird künftig von Wolfram Schrittesser (Geschäftsführer STIWA Automation GmbH) und Mag. Gerald Berger (Bereichsleiter Finanzen, STIWA Holding GmbH) geleitet. „Vor allem der Wachstumsmarkt China hat für unsere weitere Entwicklung große Bedeutung. Mit dem neuen Führungsteam werden wir die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortführen und den Schwerpunkt auf die zunehmende Internationalisierung sowie den weiteren Aufbau der Geschäftsbereiche legen“, sagen die Geschäftsführer der STIWA Holding GmbH, Ing. Mag. Peter Sticht und Ing. Dr. Andreas Leobacher. So sind am Standort in Nantong bereits mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt, im September 2018 wurde mit einer Lehrlingsausbildung nach österreichischem Vorbild gestartet.

Mit dem neuen Führungsteam werden wir die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortführen und den Schwerpunkt auf die zunehmende Internationalisierung sowie den weiteren Aufbau der Geschäftsbereiche legen.“Peter Sticht & Andreas Leobacher,
Geschäftsführer STIWA Holding GmbH

STICHT Technologie wird in die STIWA Group integriert

Neben den personellen Weichenstellungen wurde in der Gesellschafterversammlung beschlossen, die Unternehmen der STICHT Technologie Deutschland und Österreich in die STIWA Group zu integrieren. Die Eingliederungen werden derzeit vorbereitet und bis Mitte 2020 durchgeführt.

 

v. l. n. r.: Unternehmensgründer Walter Sticht, Geschäftsführer Peter Sticht & Andreas Leobacher, STIWA Holding GmbH

Neuigkeiten und aktuelle Veranstaltungen der STIWA Group



Aktuelles der STIWA Group