STIWA
Laseranwendungen


Höchste Qualitätsansprüche
bei reduziertem Gewicht und Kosten

Höchste Qualitätsansprüche
bei reduziertem Gewicht und Kosten

 

Als Technologieführer für umfassende Laseranwendungen (Schweißen und Härten) sowie mit Serienerfahrung im Laserschweißen seit mehr als 20 Jahren ermöglicht STIWA Advanced Products hochwertige Produkte mit höchsten Qualitätsansprüchen.

Dabei werden bei STIWA täglich mehr als 1 Million Schweißnähte erzeugt!

 

Jetzt anfragen

Maßgeschneidertes Produkt-Design

 

Bereits bei der gemeinsamen Analyse bestehender oder auch zukünftiger Produkte entwickeln wir zusammen mit unseren Kunden jene Produktlösungen, die automations- sowie laserschweißgerecht umgesetzt werden können.

Dabei verfolgen wir mehrere Ziele: Höchste Effizienz, beste Qualität durch verbesserte Anforderungserfüllung und Kosteneinsparungen durch deutliche Gewichtsreduktion des lasergeschweißten Produkts.

Davon profitieren Sie:

DEUTLICHE KOSTENREDUKTION

  • Schneller Schweißprozess
  • Nacharbeitsfrei (kein Richten und Schleifen)
  • Stufenweiser Automatisierungsgrad


WESENTLICHE GEWICHTSREDUKTION

  • Reduktion der Stahlpreisabhängigkeit
  • CO2-Einsparung
  • Leichteres Handling bei weiterer Montage

STIWA-Laserschweiß-Prozesse ermöglichen höchste Schweißgeschwindigkeiten – und sind damit ein Vielfaches höher als bei herkömmlichen Schweißprozessen.

Durch den niedrigen Wärmeeintrag sind Ergebnisse mit geringstem Verzug realisierbar. Somit ist die Fertigung von engsten Toleranzen ohne Nacharbeit möglich. 

 

STIWA Laserschweißkompetenz seit mehr als 20 Jahren in:

  • Großserien (hochautomatisiertem Laserschweißen) 
  • Kleinserien (manuelles Spannen, automatisiertes Laserschweißen)

Vom Prototypen bis zur Großserie -
alles aus einer Hand

 

Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Erfahrung beim Umstieg von konventionellen Schweißverfahren auf die nächste Technologiestufe der Verbindungstechnik.

Profitieren Sie durch kürzeste Entwicklungs- und Umsetzungszeiten sowie eine hohe Fertigungstiefe bei STIWA:

  • Laserschweißgerechtes Design
  • Simulation und Berechnung
  • Prototypenbau
  • Erprobung
  • Vorrichtungs- und Anlagenbau
  • Werkzeugbau
  • Teilefertigung

Umfassendes  ​​​​​Laser-Portfolio

Das STIWA-Laserschweiß-Portfolio beginnt bei dünnsten Blechen ab 0,1mm. Dabei ist es nicht mehr nötig, aufgrund von konventionellen Schweißprozessen in dicke Bleche zu investieren.

Bei hohen mechanischen Anforderungen verbinden wir mit unseren leistungsstarken Lasern Bauteile von bis zu 9 mm Stahl!

Folgende Werkstoffe können geschweißt werden:

  • Tiefziehstähle, Feinkornbaustähle bis S760MPa
  • Einsatz- und Vergütungsstähle
  • nicht rostende bzw. hochlegierte Stähle
  • Aluminium
  • Kupfer
  • Kunststoffe

Technologisch
am neuesten Stand

 

Für Ihre individuellen Produktlösungen stehen Ihnen bei STIWA Advanced Products neueste Technologien sowie modernste Laser-Anlagen zur Verfügung:

GLEICHZEITIGES LASERSCHWEISSEN

geringster Verzug

FASER IN FASER

für besonders spritzarmes Schweißen

LEISTUNGSMODULATION

Schweißen von Sondermaterialien

MIT SCHUTZGAS & ZUSATZ

Korrosionsbeständigkeit erhalten 

UNTERSCHIEDLICHE BRENNWEITEN

beste Zugänglichkeit

HIGHSPEED-VIDEO-ANALYSEN

und weitere Analysetools

ABBILDUNG DER SERIENBEDINGUNGEN IM HAUSEIGENEN LABOR

seriennah von Anfang an

SCANNER- & MOTORISCHE SCHWENKOPTIKEN

niedrigste Prozesszeiten

Zertifizierte Schweiß-Kompetenz
mit In-house Prüflabor

 

Wir bieten auf Wunsch die Durchführung aller Schweißarbeiten mit 100% automatisierter online Schweißnahtüberwachung. Als zertifizierter Schweißbetrieb nach ISO 3834-2 setzen wir entsprechend auf alle gängigen Standards und gehen darüber hinaus.

Mit unseren hausinternen Prüfprozessen können wir die Verbindungen schnell und hochwertig qualifizieren und weiterentwickeln.

Hierzu stehen uns Härteprüfung inkl. Mapping, Metallographie, Restpartikelmessung, Lebensdauerprüfungen, Zug-Druck- und Drehmomentprüfstand sowie eine Korrosionsprüfung zur Verfügung.

Laserhärten - Herstellung von Verschleißschutz
durch lokale Wärmebehandlung

 

Beim Laserhärten handelt es sich um ein Randschichthärteverfahren, mit dem Funktionsflächen individuell veredelt werden können.

Somit kann genau dort, wo Verschleißbeständigkeit benötigt wird, eine Gefügeänderung durch lokale Erwärmung durchgeführt werden.

Unser Härteverfahren besticht dabei durch geringsten Verzug ohne jegliche Nacharbeit.

Härte wird nur dort erzeugt, wo Sie auch wirklich gebraucht wird!

Durch weitere in-house-Prozesse können wir Ihnen ein Komplettpaket von der Einzelteilherstellung bis zur Baugruppenfertigung anbieten.

Davon profitieren Sie

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG

bei Auslegung und kostengünstiger Fertigung

VERSCHLEISSFESTIGKEIT

für Bereiche hoher Beanspruchung

GERINGSTER VERZUG

keine Nacharbeit

LOKAL DEFINIERTES HÄRTEN

bei gleichbleibender Maßhaltigkeit

KEINE NACHARBEIT

aufgrund Selbstabschreckung

HÄRTEN

von kleinen Innenbohrungen

3D KONTUREN ​​​​​​

LINIENOPTIKEN, SCANNEROPTIKEN

GEREGELTER PROZESS

PRÜFUNG DER EINHÄRTETIEFEN

serienbegleitend

KLEINSERIENHERSTELLUNG

bis zu mannloser Fertigung

VERBLEIBENDE BEREICHE

behalten ihre Eigenschaften

Günther Reiter
Verkauf Laserschweißanwendungen

Quick Contact