STIWA Group

Die STIWA Group ist ein erfah­re­ner Partner im Bereich Produkt- und Hochleis­tungs­au­to­ma­ti­on mit mehr als 2.000 Mitar­bei­te­rIn­nen.

Neben dem Kernge­schäft der Hochleis­tungs­au­to­ma­ti­on zählen die Produkt- und Software­ent­wick­lung für Ferti­gungs­au­to­ma­ti­on, Zulie­fer­pro­duk­ti­on von hochwer­ti­gen Metall- und Kunst­stoff­bau­grup­pen, energie­ef­fi­zi­en­te Gebäu­de­tech­nik und Labor­au­to­ma­ti­on zu den Kernkom­pe­ten­zen der Gruppe.

Aktuelles

WKO-Industrieforum zu Gast beim Digitalisierungs-Vorreiter STIWA

21. Novem­ber 2019

Über 70 Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer infor­mier­ten sich auf Einla­dung der WKO am STIWA-Stand­ort Gampern, wie STIWA den digita­len Wandel im Unter­neh­men seit vielen Jahren erfolg­reich voran­treibt und so Produk­te, Dienst­leis­tun­gen und Prozes­se konti­nu­ier­lich optimiert.
Zum Artikel >

Produktneuvorstellung: AMS ZPoint-CI Notifications

18. Novem­ber 2019

Die schnel­le Reakti­on auf Problem­si­tua­tio­nen ist ein wesent­li­cher Faktor, um Produk­ti­ons­ab­läu­fe effizi­en­ter und profi­ta­bler zu gestal­ten. Daran setzt AMS ZPoint-CI Notifi­ca­ti­ons in Kombi­na­ti­on mit einer Smart­watch an:
Zum Artikel >

STIWA Group investierte 57 Millionen Euro in den Standort Oberösterreich

01. August 2019

Auf ein erfolg­rei­ches Geschäfts­jahr blicken die STIWA-Geschäfts­füh­rer Peter Sticht und Andre­as Leoba­cher zurück: Das Famili­en­un­ter­neh­men mit Sitz in Attnang-Puchheim erziel­te im vergan­ge­nen Geschäfts­jahr 2018/2019 (01. Juli 2018 – 30. Juni 2019) einen Umsatz von 267 Millio­nen Euro. Das entspricht einer Steige­rung von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjah­res­um­satz von 255 Millio­nen Euro. Die Mitar­bei­ter­zahl wuchs auf 2.062  Beschäf­tig­te (per 30. Juni 2019). 95 Prozent der Mitar­bei­ter sind in Oberös­ter­reich beschäf­tigt. Die Export­quo­te beträgt über 50%.

Zum Artikel >

Neuigkeiten und aktuelle Veranstaltungen der STIWA Group

Aktuel­les der STIWA Group