Automation Manufacturing Software

Quick Contact

STIWA Group

Eine Erfolgsgeschichte

2022

  • 50 Jahre STIWA
  • Vom Ein-Mann-Betrieb zur international erfolgreichen Unternehmensgruppe

2021

  • Ausbau des Standortes STIWA-USA zu einem vollwertigen Automations- und Dienstleistungsstandort / Umzug nach Fort Mill, S.C.

2020

  • 40 Jahre Lehrausbildung in der STIWA Group

2019

  • Walter und Herta Sticht werden für ihr Lebenswerk mit dem Pegasus in Kristall ausgezeichnet

2018

  • Erweiterungen der Standorte Attnang-Puchheim und Gampern

2018

  • Eröffnung Werk Nantong 2
  • mehr als 70 Mitarbeiter in China

2017

  • Gründung des Standorts STIWA Deutschland GmbH in Wilnsdorf

2016

  • Gründung STIWA USA, North Carolina

2013

  • Gründung des Standortes STIWA Nantong Automation Machinery Production Co., Ltd. in Nantong/Shanghai (CHINA)
STIWA Vorstand mit Landeshauptmann

2012

  • STIWA feiert das 40-jährige Bestehen mit einem 3‑Tages-Event
Gebrüder Sticht

2011

  • Peter und Raphael Sticht übernehmen gemeinsam die Geschäftsführung der STIWA Holding GmbH
Pegasus Bronze

2011

  • STIWA Holding GmbH gewinnt den Pegasus 2011 in Bronze
  • APF Produktionsdienstleistungs GmbH ist Zweitplatzierter bei „Fabrik 2011 – Der Preis für die effizienteste Produktion“
  • STIWA Lehrlinge werden Sieger und Drittplatzierter beim Lehrlingsaward 2011
VW

2009

  • STIWA Group (APF) als „TIER 1“- Serienlieferant bei VW nominiert

2005

  • Neubau amsec als Software-/ Veranstaltungszentrum im Softwarepark Hagenberg

2003

  • Übernahme und Ausbau eines Werkzeugbaus in Lambach (Werk 5)

2002

  • Aufschließung des neuen Technologieparks in Gampern - Neubau des Produktionswerks

2002

  • Ausbau des STIWA Stammwerkes in Attnang
  • Errichtung des neuen STIWA Werk 3 in Attnang

2000

  • Serienanlauf der ersten Automotiv-Komponenten
  • Entwicklung des LTL-Systems (Lose Verkettung) auf Basis CI-Technologie

1999

  • Umstellung des starr verketteten Systems (LT-360S) auf CI-Technologie mit Soft-SPS Beckhoff TwinCat

1998

  • Übernahme eines ehemaligen Glöckner-Möller-Werkes in Schlangenbad: Geburtsstunde der Produktentwicklung und Serienproduktion in der STIWA Group

1993

  • Weiterentwicklung des starr verketteten Systems (LT-360S) und Umstellung auf Zentralsteuerung Siemens S5
Softwarepark Meierhof

1992

  • Produktions-Standort der Firma AMS-Engineering im neuen Softwarepark Hagenberg

1988

  • Entwicklung des starr verketteten Systems (LC‑S), als Alternative zu Rundtaktautomaten
Arbeiter Hände schwarz weiß

1975

  • Neubau Firmengebäude in Attnang
  • Gründung der Firma AMS-Engineering (Allgemeine Mess- und Steuerungstechnik)
Firmengründung in gemieteten Räumen

1972

  • Firmengründung durch Herrn Walter Sticht
  • Produktion in gemieteten Räumen