News & Veranstaltungen

Aktuelles der STIWA Group

WKO-Industrieforum zu Gast beim Digitalisierungs-Vorreiter STIWA

21. November 2019

Über 70 Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer infor­mier­ten sich auf Einla­dung der WKO am STIWA-Stand­ort Gampern, wie STIWA den digita­len Wandel im Unter­neh­men seit vielen Jahren erfolg­reich voran­treibt und so Produk­te, Dienst­leis­tun­gen und Prozes­se konti­nu­ier­lich optimiert.
Zum Artikel >

Produktneuvorstellung: AMS ZPoint-CI Notifications

18. November 2019

Die schnel­le Reakti­on auf Problem­si­tua­tio­nen ist ein wesent­li­cher Faktor, um Produk­ti­ons­ab­läu­fe effizi­en­ter und profi­ta­bler zu gestal­ten. Daran setzt AMS ZPoint-CI Notifi­ca­ti­ons in Kombi­na­ti­on mit einer Smart­watch an:
Zum Artikel >

STIWA Group investierte 57 Millionen Euro in den Standort Oberösterreich

01. August 2019

Auf ein erfolg­rei­ches Geschäfts­jahr blicken die STIWA-Geschäfts­füh­rer Peter Sticht und Andre­as Leoba­cher zurück: Das Famili­en­un­ter­neh­men mit Sitz in Attnang-Puchheim erziel­te im vergan­ge­nen Geschäfts­jahr 2018/2019 (01. Juli 2018 – 30. Juni 2019) einen Umsatz von 267 Millio­nen Euro. Das entspricht einer Steige­rung von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjah­res­um­satz von 255 Millio­nen Euro. Die Mitar­bei­ter­zahl wuchs auf 2.062  Beschäf­tig­te (per 30. Juni 2019). 95 Prozent der Mitar­bei­ter sind in Oberös­ter­reich beschäf­tigt. Die Export­quo­te beträgt über 50%.

Zum Artikel >

CI Suite 4 – Manufacturing Software für die vernetzte Produktion von Morgen

31. Juli 2019

Schnel­ler, flexi­bler, mit weniger Aufwand und mit höchs­ter Quali­tät produ­zie­ren. Nichts gerin­ge­res ist der Anspruch, den STIWA mit CI Suite 4 stellt. Das umfas­sen­de Software­port­fo­lio für optimier­te Ferti­gungs­pro­zes­se soll neue Maßstä­be im digita­len Produk­ti­ons­zeit­al­ter setzen.

Wie Künstliche Intelligenz die Medizin verändert – „Digital Health“ im Softwarepark Hagenberg

03. Juli 2019

Kein Sturm und kein Unwet­ter konnte die rund 70 Teilneh­me­rIn­nen am 27. Juni 2019 davon abhal­ten, sich zum Thema „Artifi­ci­al Intel­li­gence for Health“ zu infor­mie­ren und auszu­tau­schen. Gemein­sam mit namhaf­ten Exper­tIn­nen befass­ten sich die rund 70 Teilneh­me­rIn­nen in spannen­den Vorträ­gen und bei der nachfol­gen­den Diskus­si­on inten­siv mit den Chancen von Künst­li­cher Intel­li­genz im medizi­ni­schen Bereich. Zum Artikel >

STIWA Group bei HITACHI VANTARA Forum 2019 – 23.05.2019 München (BMW Welt)

20. Mai 2019

Höhere Effizi­enz bei gerin­ge­ren Wartungs- und Repara­tur­kos­ten, maxima­le Trans­pa­renz und globa­le Vernet­zung: Die Anfor­de­run­gen an produ­zie­ren­de Unter­neh­men in einer zuneh­mend digita­li­sier­ten Welt steigen jedes Jahr. Neue Produk­te müssen dabei in immer kürze­rer Zeit in Top-Quali­tät und zu attrak­ti­ven Preisen weltweit zur Verfü­gung stehen. Der Zeitfak­tor entschei­det dabei oft über Erfolg oder Misserfolg.

Zum Artikel

STIWA Schulungsangebote online abrufbar

01. April 2019

Die STIWA Group beglei­tet ihre Kunden von der ersten Idee bis hin zur Produk­ti­ons­ex­zel­lenz. Ein wichti­ger Teil davon ist das Thema Kunden­schu­lun­gen. Das Unter­neh­men hat dazu einen neuen Schulungs­ka­ta­log veröf­fent­licht.

Zum Artikel

STIWA Group stellt Weichen für die Zukunft

21. März 2019

  • Rapha­el Sticht, MBA übernimmt Vorsitz des Aufsichts­ra­tes
  • Dipl.-Ing. Gerhard Wölfel, ehem. Geschäfts­füh­rer der BMW Motoren GmbH in Steyr, ist neuer stell­ver­tre­ten­der Vorsit­zen­der des Aufsichts­ra­tes
  • Ing. Dr. Andre­as Leoba­cher folgt Rapha­el Sticht, MBA in der Geschäfts­füh­rung der STIWA Holding GmbH nach
  • Unter­neh­men der STICHT Techno­lo­gie (Deutsch­land und Öster­reich) werden in die STIWA Group integriert

 

Zum Artikel

Digital Health – Auftaktveranstaltung Softwarepark Hagenberg IT-ExpertInnenreihe

05. März 2019

Am Donners­tag, den 14.03.2019 findet die erste Veran­stal­tung der Software­park Hagen­berg Event­rei­he „Digital Health“ an der FH Hagen­berg statt. Bei der Veran­stal­tung zum Thema „Digita­le Trans­for­ma­ti­on im Gesund­heits­we­sen“ disku­tie­ren Exper­tIn­nen aus dem Software­park Hagen­berg, wie digita­le Techno­lo­gi­en die Medizin verän­dern werden und wie digita­le Trans­for­ma­ti­on erfolg­reich umgesetzt werden kann.

Ing. Roland Wingel­ho­fer (Geschäfts­be­reichs­lei­ter Labor­au­to­ma­ti­on) spricht über den „Faktor Mensch im Spannungs­feld von Digita­li­sie­rung und bewähr­ten Prozes­sen in der Medizin­tech­nik“. Im Anschluss wird zur gemein­sa­men Diskus­si­on der Heraus­for­de­run­gen und Lösungs­mög­lich­kei­ten geladen.

Zum Artikel

STIWA Group investierte 45 Millionen Euro in den Standort Oberösterreich

27. Juli 2018

Auf ein erfolg­rei­ches Geschäfts­jahr blicken die STIWA-Geschäfts­füh­rer Peter und Rapha­el Sticht zurück: Das Famili­en­un­ter­neh­men mit Sitz in Attnang-Puchheim erziel­te im vergan­ge­nen Geschäfts­jahr 2017/2018 (01. Juli 2017 – 30. Juni 2018) einen Umsatz von 255 Millio­nen Euro. Das entspricht einer Steige­rung von 23 Prozent im Vergleich zum Vorjah­res­um­satz von 207 Millio­nen Euro. Auch die Mitar­bei­ter­zahl erreich­te mit 1.810 Beschäf­tig­ten einen neuen Höchst­stand (per 30. Juni 2018). 95 Prozent der Mitar­bei­ter sind in Oberös­ter­reich beschäf­tigt. Die Export­quo­te lag bei mehr als 70 Prozent.

Zum Artikel