News & Veranstaltungen

Aktuelles der STIWA Group

STIWA optimiert die Nacharbeit bei Knorr Bremse

24. November 2021

Um Ausschuss zu vermei­den bzw. NIO-Teile und ‑Kompo­nen­ten zu retten, gewinnt die profes­sio­nel­le, daten­ba­sier­te Nachar­beit zusätz­lich zur struk­tu­rier­ten Prozess­ana­ly­se immer mehr an Bedeutung.

Zum Artikel >

Data Science in der Produktion der Zukunft: OÖ Industrieunternehmen stärken gemeinsame Vernetzung

22. Oktober 2021

Zur Steige­rung von Effizi­enz und Quali­tät werden Daten in der indus­tria­li­sier­ten Produk­ti­on immer wichti­ger. Die Vernet­zung gemein­sa­men Know-hows ist dabei ein wesent­li­cher Erfolgs­fak­tor. Mit dem Netzwerk „Indus­tri­al Data Science Upper Austria“ wollen Oberös­ter­reichs führen­de Indus­trie­un­ter­neh­men neue Maßstä­be im Bereich der angewand­ten Daten­ana­ly­se setzen. Gestern fand in der STIWA Group in Attnang-Puchheim das erste Kick-Off-Meeting mit Einbli­cken in aktuel­le Projek­te von IBM, Fill, Engel und SCCH statt.

Zum Artikel >

Von NIO zu IO: STIWA optimiert die Nacharbeit

08. September 2021

Durch das geziel­te Zurver­fü­gung­stel­len von Daten können Prozes­se langfris­tig stabil gehal­ten werden. Ausrei­ßer können so früh erkannt und abgefe­dert werden. Kommt es dennoch zu Fehlern im Produk­ti­ons­pro­zess, ermög­licht STIWA schon seit vielen Jahren die Integra­ti­on von Nachar­beits­plät­zen im STIWA-Leitstand. Mit AMS Analy­sis-CI Rework stehen dazu ab sofort umfas­sen­de Analy­se­mög­lich­kei­ten live an der HMI zur Verfügung. 

Zum Artikel >

Mitarbeiterausbau: STIWA wächst weiterhin stark

05. Juli 2021

Die Märkte unserer Kunden boomen und sie inves­tie­ren kräftig. Mehr als positiv für STIWA, die Auftrags­bü­cher sind voll. Dadurch bieten sich vielfäl­ti­ge und attrak­ti­ve Karrie­re­chan­cen – beson­ders in den Berei­chen Konstruk­ti­on, Monta­ge, Elektro­tech­nik und Leittechnik.

Zum Artikel >

Große Erfolge für STIWA Lehrlinge beim Lehrlingsaward 2021

09. Juni 2021

In der Konstruk­ti­on und Elektro­tech­nik waren die STIWA Lehrlin­ge nicht zu schla­gen: Unter 737 Jugend­li­chen aus 97 Betrie­ben entschie­den beim Lehrlings­award 2021 der Wirtschafts­kam­mer Oberös­ter­reich die Lehrlin­ge der STIWA Group die Sparten Konstruk­ti­on und Elektro­tech­nik für sich. Mit Nora Franko­wicz ging zusätz­lich auch der 2. Platz in der Sonder­ka­te­go­rie Frau in der Technik an eine junge STIWA-Kolle­gin. Gestern fand die Ehrung der Gewin­ner statt.

Zum Artikel >

STIWA: Partner bei FFG-Forschungsprojekt Interactive – Künstliche Intelligenz in der Produktion der Zukunft

31. Mai 2021

Im zweijäh­ri­gen Forschungs­pro­jekt Inter­ac­ti­ve geht es um die Frage, wie mit Hilfe von Künst­li­cher Intel­li­genz die Quali­tät der Produk­ti­on verbes­sert werden kann. STIWA arbei­tet maßgeb­lich daran mit, die Grund­la­gen für ein Machi­ne Learning Modell zu etablie­ren, das sich durch das Feedback der User weiter­ent­wi­ckelt und optimiert.

Zum Artikel >

OEE steigern – 10 Prozent gehen immer!

25. November 2020

Fehler­haf­tes Zuführ­ma­te­ri­al, das zu erhöh­ten Ausschuss führt, falsch einge­stell­te Schraub­pro­zes­se, die den Werkstück­trä­ger lange blockie­ren oder Handling­feh­ler, die harte Modul­still­stän­de nach sich ziehen: techni­sche, mecha­ni­sche oder organi­sa­to­ri­sche Proble­me können zu zahlrei­chen Taktzeit­über­schrei­tun­gen führen. Die STIWA-Optimie­rungs-Exper­ten bringen Trans­pa­renz in das Produk­ti­ons­ge­sche­hen und können damit inner­halb weniger Wochen die Anlagen­ef­fi­zi­enz um mehr als 10 Prozent steigern.

Zum Artikel >

Michael Fuchshuber folgt Wolfram Schrittesser als Geschäftsführer der STIWA Automation GmbH nach

06. November 2020

Strate­gi­sche und opera­ti­ve Weiter­ent­wick­lun­gen in allen Geschäfts­be­rei­chen der STIWA Group – Staffel­über­ga­be von Wolfram Schrit­tes­ser an Micha­el Fuchs­hu­ber als Geschäfts­füh­rer der STIWA Automa­ti­on GmbH mit 31.12.2020 – der Genera­tio­nen­wech­sel wird damit weiter fortgesetzt.

Zum Artikel >

Top Auszeichnung: Volkswagen Group Award 2020 für STIWA

24. Juli 2020

Der Volks­wa­gen Konzern prämier­te die STIWA Advan­ced Products GmbH mit dem Volks­wa­gen Group Award 2020 in der Katego­rie „Value Innova­ti­on“. Mit diesem Preis zeich­net der Volks­wa­gen Konzern beson­de­re Leistun­gen seiner inter­na­tio­na­len TOP-Liefe­ran­ten aus. 

Zum Artikel >

Maßnahmen der STIWA Group betreffend COVID-19

01. April 2020

Die globa­len Entwick­lun­gen zu COVID-19 und die Bemühun­gen das SARS-CoV-2-Virus einzu­däm­men fordern uns derzeit alle. In dieser heraus­for­dern­den Zeit ist Zusam­men­halt wichti­ger denn je. Die STIWA Group hält ihre Geschäfts­tä­tig­keit im Rahmen der behörd­li­chen Möglich­kei­ten aufrecht und erfül­len Kunden­auf­trä­ge, Liefer­ver­ein­ba­run­gen sowie zugesi­cher­te Leistun­gen im Inter­es­se ihrer Kunden bestmög­lich. Ebenso ist der Support in größt­mög­li­chem Ausmaß verfügbar.

Zum Artikel >