CONTROL


Herstellerübergreifender Leitstand für sichere Prozesse bei heterogenen Maschinenparks

Herstellerunabhängige Standardisierung

Maximale Prozesssicherheit

 

Die STIWA Leitstandssoftware steht für die Visualisierung und Steuerung von Maschinen und Anlagen unabhängig von Herstellern oder dahinter stehenden Steuerungen. Die datengetriebene Entscheidungsfindung und Datentransparenz an der Produktionsanlage stehen im Vordergrund. 

Der modulare und flexible Leitstand – das Cockpit für Ihre Maschinen und Anlagen – bietet Lösungen von der Auftragsverwaltung über die Prozesskontrolle bis hin zur Typenverwaltung. Dabei unterstützen wir Funktionen wie eine einheitliche und anwenderfreundliche Bedienoberfläche für einen reduzierten Schulungs- und Wartungsaufwand, SCADA Funktionen, Typwechsel ohne Leerfahren der Anlagen (fliegendes Rüsten), eine virtuelle Datenpille für die verlustfreie Verwaltung von Teile- und Komponentendaten sowie eine umfangreiche Rezepturverwaltung mit integrierter Typen- und Freigabeverwaltung.

Compatibility - Einfacher Update 
Zentrales System AMS CI-Suite 1.25 kompatibel zu lokalem System 1.18

Updatefähiger Leitstand für alle Anlagen und Produktionslinien

  • Immer auf dem neuesten Stand: Updatefähige und abwärtskompatible Zentralsysteme
  • Neueste Features am Zentralsystem ohne Update des Anlagenleitstandes nutzbar
  • Hersteller- und Steuerungsunabhängig
  • Unterstützung von neuen Betriebssystemen

 

Zentrales und durchgängiges Rezepturmanagement

  •  100%ige Nachvollziehbarkeit
    • Direkte Verlinkung von Rezepturparametern zu Qualitätsdaten
    • Dokumentation von Rezepturänderungen
    • Vollständige Änderungshistorie 
  • Klassifizierung der Parameter mit unterschiedlichen Rechteleveln  
  • Erteilung von Sonderfreigaben bei Änderung von qualitätsrelevanten Parametern
  • Zentrale Analysemöglichkeit der Rezepturänderungen

 

Rezepturmanagement
Zentral und durchgängig

Fliegendes Rüsten 
Typwechsel ohne Leerfahren der Anlagen

Schnelles Rüsten & Integrieren neuer Typen

  • Stationsübergreifendes Rüsten
  • Erstellung neuer Typen auf Basis bestehender Daten/Typen
  • Definierte und konfigurierte Rüstabläufe
  • Unterstützung beim Leerfahren der gesamten Anlage

 

AMS ZPoint-CI: Der Leitstand für sichere Prozesse

AUFTRAGSMANAGEMENT

  • Wartelisten
  • Stückzahlsteuerung
  • Fliegend Rüsten
  • Parallele Aufträge
  • One Piece Order
  • Verpackungsinformationen

→ Vermeidung von Fehlbedienungen dank intelligentem System der Auftragsverwaltung

ALARMMANAGEMENT

  • Bündelung aller Alarme der Anlage oder des Anlagenverbundes
  • Initialfehler Filterung
  • Aktive Warnungen
  • Berichtversand
  • Weitergabe an Bedienerinformationssystem
  • Logbuch mit Alarmhistorie

→ Schnellere Fehlerbehebung 

REZEPTUR

  • Typenverwaltung
    • Versionierung
    • Typenvergleich
    • Globale Baugruppen
    • Logbuch
  • Freigabeverwaltung
    • Freigabestatus/Sonderfreigaben
    • Aktive Benachrichtigung
    • Dokumentation

→ Standardisierte Verwaltung von Typeigenschaften 

Administration & Dokumentation

  • Durchgängiges Bedienkonzept 
  • Zentrale Verwaltung
  • Digitales Logbuch aller Prozesse
  • Lokale Änderungsvorbereitung
  • Langzeitkompatibilität (Updates & Featureerweiterungen)
  • Schichtwechsel & -historie

→ Anlagen- und Herstellerübergreifende Standardisierung

NACHARBEITSPLATZ

  • Abwicklung der Nacharbeit
  • Right first time
  • KI Funktionalitäten
  • Ein-/Ausschleusen von Teilen
  • Zugriff auf Prozessdaten
  • Dokumentation

→ Reduzierung von Ausschuss

VIRTUELLE DATENPILLE

  • Blacklist/Whitelist
  • Adaptive Fertigung
  • Zentrale Verwaltung
  • Komponentendaten
  • M2M Connection 
  • Basis für Nacharbeitsszenarien

→ Sichere Prozesse und kürzere Taktzeiten

Success Stories unserer Kunden

OEE steigern – 10 Prozent gehen immer!

Fehlerhaftes Zuführmaterial, das zu erhöhten Ausschuss führt, falsch eingestellte Schraubprozesse, die den Werkstückträger lange blockieren oder…

mehr erfahren

STIWA-Kompetenz für Boschs „Fabrik der Zukunft“

Kontinuierliche Weiterentwicklung der Software, einheitliche Softwarestandards und gleiche Bedienoberflächen – mit der STIWA Softwarewartung verfügen…

mehr erfahren

Effizienzsteigerungen in der Festo-Produktion mittels STIWA Manufacturing Software

Um ihre Produktionsabläufe zu optimieren und die Anlageneffektivität deutlich zu steigern, setzt die Festo AG auf die Manufacturing Software aus dem…

mehr erfahren
Benjamin Rester, BA
Head of Business Development
STIWA Software

Quick Contact